2000–2016 Blue Planet

Chapter

Zusammenfassung

Während zu Anfang des Jahrhunderts nicht einmal eine Handvoll Städte – London, Paris, Berlin – Millionenstädte waren, gibt es zu Ende des Jahrhunderts mindestens 400 Städte von der Größe der alten Metropolen. Zugleich hat sich das Zentrum der Urbanisierung nach Asien verlagert. Ökonomen sprechen vom „urbanen Zeitalter“ (auf das die Architekten schlecht vorbereitet sind). Die Stadt, die ein Ausnahmefall war, wird zum typischen Problemfall menschlicher Besiedlung. Die Architektur der Moderne ist eine Reaktion auf die Verstädterung überall auf der Welt. Die Stadtutopien der Moderne sind keine Gedankenspiele über ideales menschliches Leben, sondern Ideen für die Zukunft der Stadt. Vielleicht heißt diese Zukunft – nicht Globalisierung der Stadt sondern vernetztes Denken; jedenfalls ist sie komplizierter als die Parole vom globalen Denken und lokalen Handeln.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Fachbereich Architektur und BauingenieurHochschule RheinMainWiesbadenDeutschland

Personalised recommendations