Mythos Glück –Warum der Sinn Ihres Lebens täglich an die Haustür klopft

  • Peter Buchenau

Zusammenfassung

Es ist 6:30 Uhr. Der Wecker klingelt. Thomas dreht sich noch einmal zur Seite, wälzt sich. Ein Szenario, das er bereits gut kennt. Draußen regnet es. Es ist kalt. Thomas ist selbstständig. Doch irgendwie fehlt heute die Lust. Wieder einmal. Nachdem er dreimal auf die Snooze-Taste seines Weckers haut, muss er dann doch raus. Mühselig schleppt er sich in die Küche zum Espressovollautomaten, gähnt eine Runde.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Frankl, V. (2009). . . . trotzdem Ja zum Leben sagen: Ein Psychologe erlebt das onzentrationslager. München: Kösel.Google Scholar
  2. Wikipedia (2015a). Aaron Antonowsky. https://de.wikipedia.org/wiki/Aaron_Antonovsky. Zugegriffen: 17.0–7.2015
  3. Wikipedia (2015b). Salutogenese. https://de.wikipedia.org/wiki/Salutogenese. Zugegriffen: 17. 07.2015
  4. Wilhelm-Reich-Gesellschaft (2015a). Lebensenergie. http://www.wilhelm-reich-gesellschaft.de/content/lebensenergie. Zugegriffen: 17.07.2015Google Scholar
  5. Wilhelm-Reich-Gesellschaft (2015b). Orgontherapie. http://www.wilhelm-reich-esellschaft.de/content/orgontherapie. Zugegriffen: 17.07.2015

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  • Peter Buchenau
    • 1
  1. 1.WaldbrunnDeutschland

Personalised recommendations