Advertisement

8. Kapitel Erinnerter Raum

  • Ulf JonakEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Wahrnehmung ist ohne Erinnerungen nicht denkbar und Erinnerungen sind ohne Wahrnehmung nicht denkbar. Wir nehmen nur das wahr, an das wir uns als schon irgendwann einmal Wahrgenommenes erinnern. Historie hingegen, ein abstraktes Erinnern, das nicht empfunden wird, sondern erlernt werden muss (auch Wahrnehmen muss erlernt werden), bleibt blass und wird vom Ansturm subjektiver Lebensgeschichten zurückgedrängt. Subjektivität muss anderen einleuchtend erscheinen und gibt erst so der Historie Farbe und Form. Subjektivität: Immer interpretiert sie, mitunter verfälscht sie.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.OberurselDeutschland

Personalised recommendations