Advertisement

Handlungsempfehlungen

Chapter
  • 7.8k Downloads

Zusammenfassung

Unbestritten haben Klimawandel, Naturkatastrophen, Energie- und Ressourcenfragen, Hungersnöte in Entwicklungsländern und nicht zuletzt die Wirtschafts- und Finanzkrisen bei vielen Verbrauchern zu einer schleichenden Veränderung des Nachfrageverhaltens geführt. Fragen rund um das Thema Nachhaltigkeit haben einen hohen Stellenwert erreicht. Klima-Cafés, Erzeuger-Verbraucher-Gemeinschaften, Energiegenossenschaften und Fairtrade-Städte – solche Initiativen scheinen an Beliebtheit zu gewinnen. Die traditionellen Kaufkriterien, insbesondere der Preis und die Qualität der Produkte sind nicht mehr allein entscheidend für Kauf oder Nichtkauf. Immer mehr Verbraucher berücksichtigen soziale, ökologische oder andere ethische Kriterien bei ihren Kaufentscheidungen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Sinus-InstitutBerlinDeutschland

Personalised recommendations