Advertisement

Grundlagen des Stiftungsteuerrechts

Chapter
  • 3.5k Downloads

Zusammenfassung

Entgegen einer zumindest früher in der breiten Öffentlichkeit verbreiteten Fehlvorstellung ist eine Stiftung grundsätzlich kein „Steuersparmodell“. Dies gilt für nicht gemeinnützige Zwecke verfolgende, d. h. „privatnützige“ Stiftungen sowohl im Hinblick auf die laufende Besteuerung der Stiftung durch Körperschaft-/Gewerbesteuer etc. als auch im Hinblick auf die Besteuerung der Stiftung bei ihrer Errichtung oder Auflösung durch Erbschaft- oder Schenkungsteuer, insbesondere aber auch für ausländische Stiftungen. Als Instrument der steueroptimierten Vermögensnachfolge eignet sich die „privatnützige“ Stiftung daher nur in eingeschränktem Umfang.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.MünchenDeutschland
  2. 2.KölnDeutschland
  3. 3.EssenDeutschland

Personalised recommendations