Advertisement

A Die Wirkung von Social Media auf Marken als Untersuchungsgegenstand

Chapter
  • 10k Downloads
Part of the Innovatives Markenmanagement book series (INMA, volume 50)

Zusammenfassung

Angesichts weitreichender Veränderungen in den Markt- und Umweltbedingungen steht die Markenführung derzeit zahlreichen Herausforderungen gegenüber. In den letzten Jahren mussten Unternehmen feststellen, dass sich nicht nur ihre Produkte in den funktionalen Leistungen immer mehr angleichen, sondern auch die Marken immer ähnlicher werden. Unter Berücksichtigung der zeitgleich stetig ansteigenden Anzahl von Marken ist es kaum verwunderlich, dass Nachfrager diese als immer ähnlicher empfinden. Nach einer Studie der Unternehmensberatung Batten & Company empfinden durchschnittlich 64 Prozent der Befragten Marken als austauschbar. Angesichts dieser Entwicklungen sehen sich die markenführenden Unternehmen der stetig wachsenden Herausforderung der Markendifferenzierung gegenüber.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Lehrstuhl für innovatives MarkenmanagementUniversität BremenBremenDeutschland

Personalised recommendations