Advertisement

Multifaktormodelle

Chapter
  • 9k Downloads

Zusammenfassung

Das vierte Kapitel beinhaltet Multifaktormodelle, die eine Vielzahl von Risikofaktoren verwenden, um die Rendite einer Anlage bzw. eines Portfolios zu ermitteln. Bei einem makroökonomischen Faktormodell wird die Rendite über systematische Risikofaktoren wie etwa die Inflation und das Bruttoinlandsprodukt erklärt, während fundamentale Faktormodelle unternehmensspezifische Risikofaktoren wie zum Beispiel das Buchwert-Kurs-Verhältnis, die Marktkapitalisierung und das Kurs-Gewinn-Verhältnis benutzen. Die Arbitragepreis-Theorie (APT) ist wie das CAPM ein Gleichgewichtsmodell, wobei die erwartete Rendite nicht über einen, sondern über eine Vielzahl von systematischen Risikofaktoren berechnet wird.

Literatur

  1. Burmeister, E., Roll, R., Ross, S.A.: A practitioner’s guide to arbitrage pricing theory. In: Peavy, J. (Hrsg). A Practitioner’s Guide to Factor Models, S. 1–30. CFA Institute, Charlottesville (1994)Google Scholar
  2. Chen, N., Roll, R., Ross, S.A.: Economic forces and the stock market. J. Bus. 59(3), 383–403 (1986)Google Scholar
  3. Davis, J.L., Fama, E.F., French, K.R.: Characteristics, covariances, and average returns, 1929 to 1997. J. Financ. 55(1), 389–406 (2000)Google Scholar
  4. Dhrymes, P.J., Friend, I., Gultekin, N.B.: A critical re-examination of the empirical evidence on the arbitrage pricing theory. J. Financ. 39(2), 323–346 (1984)Google Scholar
  5. Fama, E.F., French, K.R.: Multifactor explanations of asset pricing anomalies. J. Financ. 51(1), 55–84 (1996)Google Scholar
  6. Roll, R., Ross, S.A.: An empirical investigation of the arbitrage pricing theory. J. Financ. 35(5), 1073–1103 (1980)Google Scholar
  7. Shanken, J.: The arbitrage pricing theory: is it testable? J. Financ. 37(5), 1129–1140 (1982)Google Scholar

Weiterführende Literatur

  1. Dhrymes, P.J., Friend, I., Gultekin, N.B.: New tests of the APT and their implications. J. Financ. 40(3), 659–674 (1985)Google Scholar
  2. Ross, S.A.: The arbitrage theory of capital asset pricing. J. Econ. Theory 13(3), 341–360 (1976)Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.RischSchweiz

Personalised recommendations