Advertisement

Grundlagen sozialwissenschaftlicher Forschung

  • Frank Huber
  • Frederik Meyer
  • Michael Lenzen
Chapter

Zusammenfassung

Im Mittelpunkt der empirischen Marketingforschung steht die Erlangung von Erkenntnisfortschritten in Bezug auf die Wahrnehmung und das Verhalten von Marktteilnehmern. Bezüglich der Generierung von Erkenntnisfortschritten sind unterschiedliche Grundpositionen relevant, die sich im Laufe der Zeit in der Wissenschaftstheorie herauskristallisiert haben. Die prominentesten sind der durch den Wiener Kreis begründete logische Empirismus sowie der kritische Rationalismus von Popper.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.LS für Marketing IUniversität MainzMainzDeutschland
  2. 2.LS Marketing IUniversität MainzMainzDeutschland
  3. 3.Icon Added Value GmbHNürnbergDeutschland

Personalised recommendations