Eine defekte Toilettenspülung unterbricht den Wasserfluss nicht langsam, sondern lässt den „Wasserhammer“ zuschlagen

Chapter

Zusammenfassung

Während normalerweise ein spezielles, langsam schließendes Ventil den Wasserfluss bei der Toilettenspülung allmählich geringer werden lässt, führt ein defektes Ventil zu einer plötzlichen Unterbrechung. Die Folge ist ein beunruhigend lautes, knallartiges Geräusch, das von der Wasserleitung ausgeht und eine erhebliche Belastung der Rohre vermuten lässt. Nach allgemeinem Sprachgebrauch ist dies das Geräusch des “Wasserhammers”.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für ThermofluiddynamikTU Hamburg-HarburgHamburgDeutschland

Personalised recommendations