Strategisches Kostenmanagement in der Supply Chain

Chapter

Zusammenfassung

Mit Hilfe von Target Costing werden Kostensenkungsmöglichkeiten in den frühen Entwicklungsphasen aufgedeckt. Die Prozesskostenrechnung identifiziert Verschwendungsaktivitäten, insbesondere in den Gemeinkostenbereichen. Schließlich gelingt es mit dem Einsatz von Lifecycle Costing und Total Cost of Ownership auch die Vorlauf- und die Nachlaufphasen von Supply Chain Projekten zu erfassen, da hier häufig die größten Verbesserungspotenziale insgesamt schlummern.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Wiesbaden Business School Hochschule RheinMainWiesbadenDeutschland

Personalised recommendations