BIM und Sensorik im Brandschutz

Chapter
Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Zusammenfassung

Im Brandschutz ist die schnellstmögliche Rettung von Menschen durch die Einsatzkräfte ein primäres Ziel. In komplexen Gebäuden – insbesondere bei beeinträchtigten Sichtverhältnissen durch Rauch – ist die Bestimmung der Position der Einsatzkraft und die Wegfindung zu den zu rettenden Personen sowie das schnelle Verlassen des Gebäudes zeitkritisch. Um diesen Prozess zu unterstützen, sind Methoden zur Ortung und Wegberechnung (Navigation) in Gebäuden erforderlich (indoor). Die Navigationsmethoden, die außerhalb von Gebäuden verwendet werden, sind indoor nicht geeignet. Für den Aufbau einer Indoor-Funk-Infrastruktur zur Ortung und Wegberechnung bietet die Radio-Frequency-Identification (RFID) Sensortechnologie in Kombination mit BIM eine hervorragende Ausgangsbasis. Für den Bereich der Wegfindung können Wegegraphen (auch Routingnetze genannt) auf Grundlage des BIM berechnet werden. Dafür sind Informationen über die Topologie und Topografie des Gebäudes mit zusätzlicher Semantik über begehbare Wege (z. B. Flure, Treppen, Türen) erforderlich. Diese Informationen sind in BIM grundsätzlich vorhanden und können für diesen Anwendungsfall – angereichert um die Positionen der im Gebäude verteilten RFID-Sensoren – effizient weiterverwendet werden. Die neuen Methoden zur BIM-basierten Ortung und Wegberechnung mit RFID-Sensoren in Gebäuden für den Anwendungsfall Brandschutz werden in diesem Beitrag vorgestellt.

Literatur

  1. Akula, Manu, Suyang Dong, Vineet R. Kamat, Lauro Ojeda, Adam Borrell, Johann Borenstei: Integration of infrastructure based positioning systems and inertial navigation for ubiquitous context-aware engineering applications. Advanced Engineering Informatics 25, P. 640–655, 2011CrossRefGoogle Scholar
  2. Kramer, Andre: Orientierung im Innern -- Lokalisierung und Navigation in öffentlichen Gebäuden. Fachzeitschrift c’t, Heft 12, S. 135–138, 2014Google Scholar
  3. Kreger, Michael: IT-gestützte Instandhaltung von Brandschutzeinrichtungen mittels BIM und Indoor-Navigation. In: Hegemann, F.; Kropp, C.; Rahm, T.; Szczesny, K. (Hrsg.): Tagungsband Forum Bauinformatik 2012. Bochum, 26.–28. September 2012, Europäischer Universitätsverlag, ISBN 978-3-89966-512-3, S. 183–190, 2012Google Scholar
  4. Li, Nan, Burcin Becerik-Gerber: Performance-based evaluation of RFID-based indoor location sensing solutions for the built environment. Advanced Engineering Informatics 25, P. 535–546, 2011CrossRefGoogle Scholar
  5. Luo, Xiaowei, William J. O’Brien a, Christine L. Julien: Comparative evaluation of Received Signal-Strength Index (RSSI) based indoor localization techniques for construction jobsites. Advanced Engineering Informatics 25, P. 355–363, 2011CrossRefGoogle Scholar
  6. Puscher, Frank: Leuchtfeuer an der Decke -- Wie Nahfunktechnik ortsbezogene Dienste aufs Smartphone bringt; Fachzeitschrift c’t, Heft 12, S. 140–143, 2014Google Scholar
  7. Rüppel, Uwe, Kai Stübbe: BIM based Indoor-Emergency-Navigation-System for Complex Buildings. In: Tsinghua Science and Technology Journal, Tsinghua University, Vol. 13, No. S1, ISSN 1007-0214, P. 362–367, Peking, China, 2008CrossRefGoogle Scholar
  8. Rüppel, Uwe; Stübbe, Kai Marcus; Zwinger, Uwe: RFID-Wartungs-Leitsystem Brandschutz. Forschungsbericht. Fraunhofer IRB Verlag, ISBN: 3816786707, EAN: 978-3-8167-8670-2, Stuttgart, April 2012Google Scholar
  9. Stübbe, Kai: Kontextsensitive Indoor-Navigation für Einsatzkräfte – Ortung, Wegberechnung, Zielführung und Einsatzkoordination. Berichte des Instituts für Numerische Methoden und Informatik im Bauwesen, TU Darmstadt, Shaker Verlag, Aachen, ISBN 978-3-8322-9231-7, 2010Google Scholar
  10. Zwinger, Uwe; Wagner, Steffi; Kortmann, Jan; Meins-Becker, Anica; Kelm, Agnes; Laußat, Lars; Bredehorn, Jens: Nutzung von BIM und RFID im Bauwesen. In: Kreger, M.; Irmler, R. (Hrsg.): Tagungsband Forum Bauinformatik 2014. Darmstadt, 24.–26. September 2014, Shaker Verlag, ISBN 978-3-8440-3068-6, S. 107–117, 2014Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Numerische Methoden und Informatik im BauwesenTechnische Universität DarmstadtDarmstadtDeutschland

Personalised recommendations