Zusammenspiel von Kapitalmarktkommunikation eines Unternehmens und Berichterstattung des Wirtschaftsprüfers

Chapter
Part of the Auditing and Accounting Studies book series (AAS)

Zusammenfassung

Die Struktur des zweiten Kapitels dient der Darstellung des Zusammenspiels zwischen den beiden Hauptteilen der Arbeit, die vielfältig inhaltlich miteinander verknüpft sind. Nachdem in Kapitel 2.1 „Grundlagen der Kapitalmarktkommunikation“ und Kapitel 2.2 „Wirtschaftsprüfung und ihre Bedeutung für die Kapitalmarktkommunikation des Unternehmens“ der inhaltliche Rahmen der beiden Hauptteile geschaffen und entsprechende Verbindungen aufgezeigt wurden, ergibt sich in Kapitel 2.2.4.2, dass den Kapitalgebern im Informationsasymmetrie-Dreieck zwischen Management, Wirtschaftsprüfer und Kapitalgeber eine doppelte Prinzipal-Rolle gegenüber Management und Wirtschaftsprüfer zukommt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.DuisburgDeutschland

Personalised recommendations