Advertisement

Zusammenfassung der Ergebnisse und Ausblick

  • Sören PetermannEmail author
Chapter
Part of the Netzwerkforschung book series (NETZFO)

Zusammenfassung

Zum Abschluss werden die gewonnenen theoretischen und empirischen Erkenntnisse als Antworten auf die eingangs gestellten Forschungsfragen zusammengetragen. Ziel dieser Arbeit war die theoretisch fundierte Erklärung und empirische Beschreibung der Sozialstruktur persönlichen Sozialkapitals. Ausgangspunkt war ein Verständnis sozialen Kapitals als Ressourcen, die durch soziale Netzwerke vermittelt werden. Die sozialen Netzwerke zwischen Personen bilden eine Struktur, die einen einfachen, schnellen, vertrauensvollen Austausch von Gütern, Dienstleistungen, Informationen und Emotionen ermöglicht. Auf dieser Basis sind individuelle und kollektive Handlungen möglich, die ohne soziales Kapital eher scheitern können oder nicht in Angriff genommen werden. Die Sozialkapitalforschung lässt sich damit auf zwei zentrale soziologische Diskussionsstränge beziehen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Martin-Luther-Universität Halle-WittenbergHalleDeutschland

Personalised recommendations