Advertisement

Einleitung

Chapter
  • 2k Downloads

Zusammenfassung

Die Welt wird „undurchschaubarer, zugleich wächst der Anteil an der Bevölkerung, der diese Welt verstehen und die großen Entscheidungen mit verantworten soll. Die Aufgabe des Journalisten heißt also: eine immer kompliziertere Welt noch weit verständlicher darstellen, als das früher nötig war.“ (Hirsch 1980, S. 127)

Die Charakterisierung durch Eike Christian Hirsch gilt auch für den journalistischen Kommentar, der dem Rezipienten – wie WDR-Fernsehdirektor Jörg Schönenborn es ausdrückt – Orientierung bieten und zur eigenen Meinungsbildung beitragen soll (zit. n. Degen 2004, S. 232).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.VelbertDeutschland

Personalised recommendations