Advertisement

Berechnung eines Kurzstator-Asynchronlinearmotors mit Wirbelstromschiene im Rotor

  • Bernd Aschendorf
Chapter

Zusammenfassung

Als Beispiel für die Berechnung einer Linearmotoranordnung wird im Folgenden die Modellierung und Berechnung eines Asynchron-Linearmotors mit Kurzstator und Wirbelstromschiene vorgestellt, der gut in modernen Nahverkehrssystemen zum Einsatz kommen könnte. Durch Änderung der Geometrien von Stator und Rotor, sowie deren Verschaltung, kann das Berechnungsmodell auch für synchrone Linearmotoren, Langstatoren wie beim Transrapid oder auch Permanentmagnetrotoren zur Anwendung kommen. Im Rahmen einiger Linearmotorprojekte wurden entsprechende Berechnungen für andere Linearmotoren durchgeführt.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.FB Informations- und ElektrotechnikFachhochschule DortmundDortmundDeutschland

Personalised recommendations