Advertisement

Kalkulation mit Prozesskosten

Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Organisationen, die vorwiegend funktionsorientiert arbeiten, haben schwere Nachteile: starres Denken in den Funktionsbereichen, Kommunikationsbarrieren zwischen den Abteilungen und die fehlende Flexibilität gegenüber wechselnden Kundenforderungen führen zu gravierenden Wettbewerbsnachteilen. Um Kundenanforderungen besser als die Wettbewerber erfüllen zu können, muss man abteilungsübergreifend nicht die Teilabläufe, sondern den ganzen Prozess optimieren. Unter einem Prozess versteht man dabei alle Tätigkeiten, die den Wert für den Kunden erhöhen. Das bedeutet, dass alle Tätigkeiten vermieden werden sollten, die nicht zur Wertsteigerung des Produktes oder der Dienstleistung beitragen. Im Folgenden wird gezeigt, wie die Erfassung und Verrechnung der Kosten in den Prozessen erfolgen kann.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Hochschule für angewandte Wissenschaften AalenAalenDeutschland

Personalised recommendations