Advertisement

Kompetent in Bewegung

  • Christina Jasmund
  • Astrid Krus
Chapter

Zusammenfassung

Nach dem PISA-Schock wurden mit der bildungspolitischen Neubewertung frühkindlicher Bildung und nachfolgender Stärkung des Stellenwertes von Kindertageseinrichtungen als erste Stufe des Bildungssystems sowie durch die Einführung länderspezifischer Bildungspläne und -programme für die Bildungs- und Entwicklungsförderung von Kindern in Tageseinrichtungen ganz konkret neue Anforderungen an das pädagogische Fachpersonal herangetragen. Dies macht laut OECD einen Ausbau des Systems zur frühkindlichen Betreuung, Bildung und Erziehung in Deutschland sowohl in quantitativer als auch qualitativer Hinsicht notwendig (OECD 2004, 51). Dieser Ausbau muss einhergehen mit einer hochwertigen Qualifizierung der Beschäftigten in diesem Bereich (Baumeister & Grieser 2011, 8). Aktuelle bildungspolitische Entwicklungen wie der Ausbau der Kinderbetreuung für unter Dreijährige (U3), die Qualitätsoffensive beim Ausbau der Kinderbetreuung 2007 und die Umsetzung von Inklusion 2009 zeigen deutlich, dass Fort- und Weiterbildung von frühpädagogischem Fachpersonal notwendig und unerlässlich ist: „Die pädagogische Qualität einer Kindertagesstätte entsteht nur dort, wo Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Fachkompetenz ausbauen“ (Krenz 2001, 58).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  • Christina Jasmund
    • 1
  • Astrid Krus
    • 2
  1. 1.MönchengladbachGermany
  2. 2.MönchengladbachGermany

Personalised recommendations