Advertisement

Schlussbetrachtung

  • Ludwig FazelEmail author
Chapter
Part of the Schriften zum europäischen Management book series (SEM)

Zusammenfassung

Diese Forschungsarbeit hatte zum Ziel, ein Modell zur Erklärung der Akzeptanzfaktoren von Elektromobilität zu entwickeln und empirisch zu validieren, was in der bisherigen Literatur bislang nicht stattgefunden hat. Darüber hinaus wurde durch die Berücksichtigung des Einflusses der Nutzungsform des Carsharing eine inhaltliche und methodische Erweiterung des Forschungsmodells vorgenommen. Als theoretische Basis der Modellentwicklung wurde das Technology Acceptance Model gewählt, das sich in der Vergangenheit vor allem aufgrund seiner Robust- und Leistungsfähigkeit bei gleichzeitiger Schlichtheit als gut anwendbares Modell zur Untersuchung von Technologieakzeptanz erwiesen hat. Zudem ermöglicht die Fähigkeit des TAM zur spezifischen Erweiterung die Anpassung an den Untersuchungskontext der Elektromobilität, die außerhalb des ursprünglichen Fokus der Informations- und Kommunikationstechnologien liegt und insofern eine inhaltliche Neuerung darstellt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Roland Berger Strategy ConsultantsMünchenDeutschland

Personalised recommendations