Advertisement

Das prekäre Verhältnis von Anschaulichkeit und Abstraktion in den Raumkonzeptionen der frühen Neuzeit

  • Ekkehard Drach
Chapter

Zusammenfassung

„L’architecture est le jeu savant, correct et magnifique des volumes assemblés sous la lumière.“ Diese vielzitierte und dabei noch sehr poetische Definition Le Corbusiers scheint zunächst wenig geeignet Widerspruch zu provozieren. Etwas pathetisch formuliert, wirkt ein Verständnis von Architektur als Spiel von Baukörpern in der Sonne unverbindlich, jedoch Le Corbusier konkretisiert seine Aussage: „Unsere Augen sind geschaffen, die Formen unter dem Licht zu sehen: Licht und Schatten enthüllen die Formen; die Würfel, Kegel, Kugel, Zylinder oder die Pyramiden sind die großen primären Formen, die das Licht klar offenbart; ihr Bild erscheint uns rein und greifbar, eindeutig. Deshalb sind sie die schönen Formen, die allerschönsten.“

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  • Ekkehard Drach
    • 1
  1. 1.GrazÖsterreich

Personalised recommendations