Advertisement

Elterliches Sozialkapital und Schule – empirische Auswertung

  • Susanne HartungEmail author
Chapter
  • 2.9k Downloads
Part of the Gesundheit und Gesellschaft book series (GESUND)

Zusammenfassung

Das Sozialkapitalkonzept wird in der Arbeit danach untersucht, inwiefern es hilfreich für die Gesundheitsförderung speziell von Eltern und deren Kindern sein kann. Der Beantwortung dieser Frage dient sowohl die Erhebung von elterlichem Sozialkapital als auch die Erhebung der Beteiligung von Eltern im Setting Schule. Das heißt, es wird untersucht, wie das Ressourcengenerierungspotenzial der Eltern allgemein und im schulischen Kontext aussieht. Die Untersuchung der Elternbeteiligung im Setting Schule dient dazu, zu ergründen, wie Eltern soziale Kontakte zu anderen Eltern und Lehrer/innen pflegen und welche Motivation sich hinter einer Beteiligung verbirgt bzw. was Eltern von einer Beteiligung abschreckt. Die empirischen Ergebnisse dazu machen eine praxisorientierte Betrachtung der Anwendung des Sozialkapitalkonzepts in der Gesundheitsförderung erst möglich.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations