Advertisement

Einführung

  • Benedikt Christoph Läufer
Chapter
Part of the PwC-Studien zum Unternehmens- und Internationalen Steuerrecht book series (PWCSUIS)

Zusammenfassung

Tertium non datur – Kann das steuerrechtliche Problemfeld der abkommensrechtlichen Aktivitätsklauseln nur dadurch einer praxistauglichen und rechtsstaatswürdigen Lösung zugeführt werden, dass gänzlich auf solche Klauseln verzichtet wird? Ist es nicht sinnvoll und rechtlich auch umsetzbar, bei der Lösung der bestehenden Probleme einen Mittelweg zu gehen? Dieser könnte in einer Modifikation der völkervertragsrechtlichen Aktivitätsklauseln unter weitestgehender Abstimmung mit interdependenten Rechtsvorschriften bestehen. Hierbei würden dann ebenfalls Vereinheitlichungsgesichtspunkte eine Rolle spielen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.MünchenDeutschland

Personalised recommendations