A Bedeutung der Multisensualität in der Live Communication

Chapter
Part of the Innovatives Markenmanagement book series (INMA, volume 49)

Zusammenfassung

Industrieländer sehen sich im 21. Jhd. und damit in einem durch Globalisierung, Digitalisierung, wachsendes Umweltbewusstsein und scheinbar ungebremsten technologischen Fortschritt geprägten Zeitalter gesättigten, z. T. schrumpfenden Märkten, stark verkürzten Lebenszyklen ihrer Produkte und weiter ansteigenden Produktionsund Entwicklungskosten gegenüber, um nur einige Aspekte zu nennen. Unternehmen, konfrontiert mit den veränderten Rahmenbedingungen, stehen vor neuen Herausforderungen. Der entwicklungsbedingt steigende Wettbewerbsdruck lässt beispielsweise die Kundengewinnung und -bindung für Unternehmen in hohem Maße relevant werden. Zugleich ist dies aber auch deutlich schwerer geworden. Allein auf Basis objektiver Produktmerkmale und den von Unternehmen beworbenen Leistungsunterschieden fällt Kunden eine Differenzierung des Produkt- und Leistungsangebots, zunehmend auch im Business-to-Business-Bereich (BtoB), schwerer.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Lehrstuhl für MarketingmanagementHHL LeipzigLeipzigDeutschland

Personalised recommendations