Produktionssteuerung und Logistik nachhaltig gestalten

  • Dieter Braun
  • Janine Reichenbächer
Chapter

Zusammenfassung

Nachhaltigkeit ist ein fester Bestandteil der Unternehmensstrategie der Audi AG. Dies bedeutet auch, dass bei vielen Entscheidungen, die tagtäglich von den Mitarbeitern getroffen werden, eine klare Orientierung vorhanden sein muss.

Das wirft die Frage auf, wie es systematisch gelingt, das Thema auf allen Ebenen zu verankern und eine kontinuierliche Verbesserung zu gewährleisten. Bei Audi in Neckarsulm wird im Bereich der Produktionssteuerung/Werklogistik ein Ansatz verfolgt, der dazu Methoden des Produktionssystems nutzt. Die Vorgehensweise wird anhand von konkreten Praxisbeispielen verdeutlicht.

Literatur

  1. AUDI AG (o J) KVPGoogle Scholar
  2. Collins J (1995) Visionary companies = Visionen im Management. Artemis und Winkler, München, S 282Google Scholar
  3. Imai M (2002) Kaizen – Der Schlüssel zum Erfolg im Wettbewerb, 2. Aufl. Ullstein Taschenbuchverlag, München, S 108Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  • Dieter Braun
    • 1
  • Janine Reichenbächer
    • 2
  1. 1.N/PN-6AUDI AGNeckarsulmDeutschland
  2. 2.N/PN-663AUDI AGNeckarsulmDeutschland

Personalised recommendations