Advertisement

Einleitung

  • Alexander Kolano
Chapter
Part of the BestMasters book series (BEST)

Zusammenfassung

Hohe Bildungsqualifikationen sind für einen Technologiestandort wie die deutsche Volkswirtschaft von entscheidender strategischer Bedeutung. Die deutsche Wirtschaft wird durch den demografischen Wandel und den zunehmenden Fachkräftemangel in den kommenden Jahrzehnten vor große Herausforderungen gestellt. Trotz eines Beschlusses von Bund und Ländern, die Bildungsausgaben bis 2015 auf 7% des Bruttoinlandsproduktes (BIP) zu steigern (vgl. Robert Bosch Stiftung 2009), wird die für 2020 prognostizierte Akademikerlücke von 1,2 Millionen (Mio.) lediglich um etwa 50% auf 630.000 geschlossen werden können (siehe Anhang I). Diesem Trend kann nur entgegengewirkt werden, wenn mehr Facharbeiter für ein Studium motiviert werden und bestehende Akademiker zunehmend bereit sind, sich parallel zum Beruf wissenschaftlich weiterzubilden (vgl. Robert Bosch Stiftung 2008).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Lehrstuhl MarketingmanagementHHL Leipzig Graduate School of ManagementLeipzigDeutschland

Personalised recommendations