Advertisement

Einleitung

Chapter
  • 749 Downloads

Zusammenfassung

Angesichts der Erschütterungen auf den internationalen Finanzmärkten, die durch die amerikanische Immobilienkrise ausgelöst wurden, fordert der englische Premierminister Gordon Brown im Mai 2009 in einem Gastbeitrag in der Londoner Times eine globale Lösung: Schärfere internationale Vorschriften und die Schaffung einer internationalen Institution zur weltweiten Beaufsichtigung der Finanzbranche sollen dem Premier zufolge die Transparenz der Finanzmärkte verbessern. Auch Japans Finanzminister Shoichi Nakagawa teilt bei der G7- Finanzministerkonferenz in Washington am 4. Mai 2009 die Ansicht, dass „die Krise nicht mehr national zu lösen“ sei. Schließlich lenkt auch Bundeskanzlerin Merkel ein, die im Oktober 2008 noch scharf von Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy für ihr Beharren auf nationale Lösungen kritisiert wurde, und signalisiert internationale und vor allem europäische Kooperationsbereitschaft.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Green MobilityInnoZ GmbhBerlinDeutschland

Personalised recommendations