Advertisement

Optik

  • Jürgen Eichler
Chapter

Zusammenfassung

Licht hat dualen Charakter: in der Wellenoptik wird Licht als Welle dargestellt, in der Quantenoptik treten die Teilcheneigenschaften hervor. Dieses Kapitel wird mit der geometrischen Optik begonnen, die sich um die Struktur des Lichtes nicht kümmert. Es werden die Abbildungsgleichungen und deren Anwendung in optischen Geräten beschrieben, z. B. Linsensysteme, Mikroskope, Fernrohre, Fotoapparat, Beamer. In der Wellenoptik treten Interferenz und Beugung auf. Interferometer, Beugungsgitter, Holografie und andere optische Bauelemente beruhen auf diesen Effekten. In der Quantenoptik werden die Emission von Licht und der Laser beschrieben. Die messtechnische Bewertung von Licht liefert die Photometrie mit den Begriffen Lichtstrom in lumen und Beleuchtungsstärke in lux.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.FB II Mathematik, Physik, ChemieBeuth Hochschule für Technik Berlin BerlinDeutschland

Personalised recommendations