Mechanik fester Körper

Chapter

Zusammenfassung

Die Kinematik beschreibt den Ablauf von Bewegungen, ohne auf deren Ursachen einzugehen. Für die geradlinige Bewegungen werden die Begriffe Geschwindigkeit v und Beschleunigung a ohne und mit Differenzialrechnung eingeführt. Bei der Drehung geht es um die Winkelgeschwindigkeit ω und die Winkelbeschleunigung α. In der Dynamik werden die Ursachen der Bewegung untersucht. Die wichtigsten Begriffe sind Masse m, Kraft F, Impuls p, Energie W, Leistung P, Drehmoment M und Drehimpuls L. Es werden die Erhaltungssätze und wichtige praktische Anwendungen in Naturwissenschaft und Technik beschrieben. Zahlreiche Übungsaufgaben und Fragen dienen zur Verstehen, Wiederholen und Vertiefen des Lernstoffes.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.FB II Mathematik, Physik, ChemieBeuth Hochschule für Technik Berlin BerlinDeutschland

Personalised recommendations