Advertisement

Einleitung

Chapter
  • 2.7k Downloads
Part of the BestMasters book series (BEST)

Zusammenfassung

Die letzten Jahre und Jahrzehnte haben nicht nur die Medienwelt revolutioniert, sondern auch den Journalismus berührt – ob die Veränderungen des Journalismus als Reaktionen auf die sich verändernde Umwelt verzeichnet werden können, sei hierfür dahingestellt. Der Wandel vom Printzum Online-Journalismus bringt qualitativ und inhaltlich neue Phänomene mit sich, ermöglicht Aktualität, Interaktivität und Multimedialität. Der traditionelle Printjournalismus läuft Gefahr, seine privilegierte Stellung als „handfester“ Informationsvermittler zu verlieren. Die damit einhergehende quantitative Erweiterung der Medienrezeptionsmöglichkeiten birgt sowohl Chancen als auch Risiken für die Entwicklung des Journalismus.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.SilzÖsterreich

Personalised recommendations