Advertisement

Reportingmuster

  • Robert Risse
Chapter

Zusammenfassung

Die einzelnen in diesem Buch erläuterten KPI Steckbriefe werden zu den Reports in Abb. 9.1, 9.2 und 9.3 unterteilt nach Profitabilität, Liquidität sowie Risiko Optimierung zusammengefasst. Die Reporte dienen der Kommunikation der steuerlichen Performance und letztlich dem beschriebenen Kennzahlensystem aus dem sich der Mehrwert der steuerlichen Arbeiten, der finale Tax Value Added ergibt.

Die Gesamtdarstellung des Werttreiberbaums wird in Abb. 9.2 in den Datenkategorien beschrieben.

Ertragsteuern werden jährlich in verschiedenen Formen erhoben. Zur Angleichung der Profitabilität-Steuerrechnung zu den üblichen Konzernreportingzyklen werden in der ersten Dimension die Effective Tax Rate nicht nur nach Regionen und Gesellschaft (AC gleich Affiliated Company), sondern auch für die Zeiträume Quartal, kumuliert für auf Quartalsbasis (YTD) sowie für das gesamte Jahr dargestellt. Die Abweichungen zur jeweiligen Vorperiode in Prozent und tatsächlichen Zahl geben einen Hinweis auf den Mehrwert unter Minderwert der Steuerarbeit eines Jahres.

Auf dieser Basis kann zudem wie in § 7 beschrieben eine Planung basieren.

Nach dem Ampelsystem können im Überblick die kritischen Werte nach zuvor definierten Limits sofort angezeigt werden. In den roten Fällen (r) besteht sofortiger Handlungsbedarf (s. Abb. 9.4 und 9.5).

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.MonheimDeutschland

Personalised recommendations