Advertisement

Die Steuerquote als Performanceindikator Key Performance Indikator (KPI)

Chapter
  • 5.7k Downloads

Zusammenfassung

Die Steuerquote nach US GAAP, FAS 109 und IFRS, IAS 12 wird als Steuerungsgröße für verschiedene Zwecke bis hin als Performanceindikator für das Steuermanagement eingesetzt. Es stellt sich die Frage, welche Faktoren für die verschiedenen Zwecke geeignet und wesentlich sind?

Literatur

  1. Dempfle, Urs. 2006. Charakterisierung, Analyse und Beeinflussung der Konzernsteuerquote. Wiesbaden.Google Scholar
  2. Hahn, Klaus. 2009. BilMoG Kompakt. Rechnungslegung nach dem neuen Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz. Weil im Schönbuch.Google Scholar
  3. Herzig, Norbert und Urs Dempfle. 2002. Konzernsteuerquote, Betriebliche Steuerpolitik und Steuerwettbewerb. Der Betrieb (1):1–8.Google Scholar
  4. Herzig, Norbert. 2003. Gestaltung der Konzernsteuerquote – Eine neue Herausforderung für die Steuerberatung?. Die Wirtschaftsprüfung, Sonderheft:80–92.Google Scholar
  5. Kröner, Michael und Claus Beckenhaub. 2008a. Konzernsteuerquote, Einflussfaktoren, Planung, Messung, Management. München.Google Scholar
  6. Kröner, Michael und Claus Beckenhaub. 2008b. Konzernsteuerquote: Vom Tax Accounting zum Tax Management. Die Unternehmensbesteuerung:631–640.Google Scholar
  7. Schaeffeler, Usula 2000. Latente Steuern nach US-GAAP für deutsche Unternehmen. Frankfurt a. Main.Google Scholar
  8. Tax Director, Roundtable 2006 SurveyGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.MonheimDeutschland

Personalised recommendations