Kauf- und Shoppingverhalten in der wissenschaftlichen Diskussion

Chapter
Part of the Handel und Internationales Marketing / Retailing and International Marketing book series (HIM)

Zusammenfassung

Modelle zur Erklärung des Kaufverhaltens waren lange Zeit davon geprägt, dass sie ein relativ hohes Ausmaß an kognitiver Steuerung in den Mittelpunkt stellten. Die Sichtweise, dass Kaufentscheidungen nach rationellen Gesetzmäßigkeiten getroffen werden, ist mittlerweile allerdings solchen Forschungserkenntnissen gewichen, die zeigen, dass das Entscheidungsverhalten der KonsumentInnen maßgeblich von Emotionen geprägt ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Karl-Franzens-Universität GrazGrazÖsterreich

Personalised recommendations