Advertisement

Klimapolitik

  • Janine Bentz-HölzlEmail author
Chapter
  • 3k Downloads

Zusammenfassung

Maßnahmen zur Verminderung des Klimawandels sollten sich am 2°C Klimaziel orientieren. Die Folgen einer Erwärmung über 2°C würden eine radikale Veränderung das Leben auf der Erde bedeuten und eine Anpassung insbesondere in den warmen Regionen unmöglich machen. Andererseits sind überambitionierte Klimaschutzziele unterhalb der Temperaturgrenze von 2°C äußerst unrealistisch. Da die Temperaturen im vorindustriellen Vergleich schon um 0,8°C angestiegen sind und zusätzlich bereits ausgestoßene Treibhausgase mit Verzögerung einen Temperaturanstieg von mindestens 0,6°C auslösen werden, stellt eine Begrenzung auf unter 2°C eine erhebliche Herausforderung für die globale Gemeinschaft dar (Edenhofer u.a. 2010, S. 93-94).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Kommunikation (I/GP-H)AUDI AGIngolstadtDeutschland

Personalised recommendations