Advertisement

Ergebnisdarstellung

  • Maren Preuß
Chapter
Part of the Vechtaer Beiträge zur Gerontologie book series (VEBEGE)

Zusammenfassung

In den nachfolgenden Ausführungen werden die Ergebnisse der in Kapitel 5 beschriebenen qualitativen Untersuchung dargelegt. Sie sind darauf ausgerichtet, die in Teilkapitel 4.5 formulierten Forschungsfragen zu beantworten, die Teilschritte auf dem Weg hin zum eigentlichen Erkenntnisinteresse der Arbeit darstellen: Die Fragen zielen auf die Entwicklung zentraler Elemente ab, die miteinander verknüpft und aufeinander bezogen zum einen maßgeblich für die Weiterentwicklung des ursprünglichen heuristisch-analytischen Theorierahmens zu einem gegenstandsbezogenen theoretischen Modell sind, das das Vermittlungshandeln erwerbstätiger pflegender Frauen erklärt. Zum anderen ermöglichen sie die Bildung einer Typologie der Vermittlung erwerbstätiger Pflegender, die das Vermittlungshandeln in seinen unterschiedlichen Ausprägungen verdeutlicht. Der theoretische Rahmen und die Typologie stellen also Endpunkte der Analyse dar, die die zentralen Ergebnisse der Arbeit bündeln und auf ein höheres Abstraktionsniveau transferieren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin e. V.HannoverDeutschland

Personalised recommendations