Advertisement

Entwicklung eines kompetenzorientierten Qualifikationsmodells der Übergangsthematik für die Qualifikationswege des Elementar- und Primarbereichs

Chapter
  • 3.5k Downloads

Zusammenfassung

In diesem Kapitel wird die Entwicklung des kompetenzorientierten Modells der Übergangsthematik für die Qualifikationswege des Elementar- und Primarbereichs dargestellt. Dieses Modell gilt als theoretische Grundlage für das drittmittelgeförderte Forschungsprojekt „Bestandsaufnahme und Beispielprojekte zur Vernetzung von Elementar- und Primarbereich in den Qualifikationswegen von ErzieherInnen, LehrerInnen & KindheitspädagogInnen“ (Laufzeit 10/2011 – 09/2013). Den drei Teiluntersuchungen Dokumentenanalyse (Kap. B I), Onlinebefragung (Kap. B II) und ExpertInneninterviews (Kap. B IV) dient es als gemeinsame Basis ihrer methodischen Umsetzung. Die in diesem Zuge entwickelten Kategorien fungieren als Analyseraster der Dokumentenanalyse sowie als Befragungskategorien der Onlinestudie. Somit ergibt sich die Option, die Teiluntersuchungen in Bezug zueinander zu setzen. Ebenso leitet sich ein Teil der Leitfragen der ExpertInneninterviews aus dem kompetenzorientierten Qualifikationsmodell ab.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.GießenDeutschland

Personalised recommendations