Advertisement

Neutralität in der wissenschaftlichen Rezeption

  • Lisa Bender

Zusammenfassung

Neutralität als Konzept der Außen- und Sicherheitspolitik eines Staates tangiert verschiedene Handlungsbereiche und -ebenen der Politik – zum Beispiel wie konkrete außenpolitische Maßnahmen oder Rechtsbeziehungen zu anderen Staaten zu gestalten sind – und ist deshalb Gegenstand unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen. Es lässt sich mit einiger Sicherheit behaupten, dass die Mehrheit der Beiträge von den Rechtswissenschaften erzeugt wird.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  • Lisa Bender
    • 1
  1. 1.Frankfurt am MainDeutschland

Personalised recommendations