Advertisement

Finanzialisierung der Windenergienutzung in Deutschland?

Entwicklungen im Spannungsfeld von Finanzsektor und Energiepolitik
  • Britta KlaggeEmail author
  • Johanna Anz
Chapter
Part of the Globale Politische Ökonomie book series (GPÖ)

Zusammenfassu

Eine der größten politischen und gesellschaftlichen Herausforderungen in Deutschland und weltweit ist derzeit der Umbau der Energiesysteme in Richtung einer nachhaltigen, auf erneuerbaren Energien (EE) aufbauenden Energieversorgung. Dabei nimmt die Windenergie als ausgereifte und erprobte Technologie bereits jetzt eine zentrale Rolle ein. Sie stellte im Jahr 2011 knapp zwei Drittel der weltweit installierten Kapazität zur Stromerzeugung aus erneuerbaren Energie quellen (große Wasserkraftanlagen ausgenommen) und wird in Zukunft weiter stark wachsen (vgl. Deutsche Energie-Agentur 2011; REN21 2012, S. 13ff.).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Agentur für Erneuerbare Energien. 2010. Kraftwerke für Jedermann. Chancen und Herausforderungen einer dezentralen erneuerbaren Energieversorgung. http://www.unendlich-viel-energie.de/uploads/media/kraftwerke_fuer_jedermann.pdf. Zugegriffen: 14. Dezember 2012.
  2. Aglietta, M. 1998. Le capitalisme de demain. Notes de la Fondation Saint-Simon 101. Paris: Fondation Saint-Simon.Google Scholar
  3. Arrighi, G. 1994. The Long Twentieth Century: Money, Power and The Origins of Our Times. London: Verso.Google Scholar
  4. Bankenverband. 2012. Positionspapier des Bankenverbandes zur Finanzierung der Energiewende. Bundesverband Deutscher Banken, Juni 2012. http://www.bankenverband.de/downloads/062012/fd–2012–06-07-pospfinanzierung-energiewende.pdf. Zugegriffen: 14. Dezember 2012.
  5. Bauchmüller, M. 2011a. Blackstone macht Wind. Süddeutsche Zeitung 06. August 2011.Google Scholar
  6. Bauchmüller, M. 2011b. Heuschrecken vor Helgoland. Süddeutsche Zeitung 180 (06.08.2011): 4.Google Scholar
  7. BDEW. 2012. Energiepolitisches Zieldreieck. Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft. http://www.energiedebatte.com/wissen/detail/energiepolitisches-zieldreieck.html. Zugegriffen: 14. Dezember 2012.
  8. Bettzieche, J. 2011a. Bankenschwanken. Neue Energie 2011 (11): 74–75.Google Scholar
  9. Bettzieche, J. 2011b. Kraft auf Zeit. Neue Energie 2011 (8): 76–79.Google Scholar
  10. BKWK. 2004. Fakten und Thesen zur Dezentralisierung der Stromerzeugung. Bundesverband Kraft-Wärme- Kopplung. http://www.bkwk.de/download/Fakten_Thesen.pdf. Zugegriffen: 14. Dezember 2012.
  11. Boyer, R. 2000. Is a finance-led Growth Regime a viable Alternative to Fordism? A Preliminary Analysis. Economy and Society 29 (1): 111–145.CrossRefGoogle Scholar
  12. Bremer Landesbank. 2012. Erneuerbare Energien. Ein verlässlicher Partner – bundesweit. http://www.bremerlandesbank.de/unternehmenskunden/erneuerbare-energien/. Zugegriffen: 14. Dezember 2012.
  13. Bruns, E, J. Köppel, D. Ohlhorst, und S. Schön. 2008. Die Innovationsbiographie der Windenergie. Absichten und Wirkungen von Steuerungsimpulsen. Münster: LIT Verlag.Google Scholar
  14. Bünting, H, . und T. Hüsgen. 2011. Strategien von EVU im Bereich Erneuerbare Energien. In Finanzierung Erneuerbarer Energien, hrsg. M. Gerhard, T. Rüschen, und A. Sandhövel, 175–194. Frankfurt: Frankfurt School Verlag.Google Scholar
  15. Bürer, M. J., und R. Wüstenhagen. 2009. Which Renewable Energy Policy is a Venture Capitalist‘s best Friend? Empirical Evidence from a Survey of International Cleantech Investors. Energy Policy 37: 4997–5006.CrossRefGoogle Scholar
  16. Campos S., P. und B. Klagge. 2011. Branchen- und Standortentwicklung der Windindustrie in globaler Perspektive: kontinuierliche Pfadentwicklung und die Rolle der Politik. Geographica Helvetica 66 (4): 233–242.CrossRefGoogle Scholar
  17. Clark, G. 2000. Pension Fund Capitalism. Oxford: Oxford University Press.Google Scholar
  18. Deutsche Energie-Agentur. 2004. Finanzierungs-Know-How. Handbuch für Erneuerbare Energien im Ausland. Berlin: Deutsche Energie-Agentur.Google Scholar
  19. Deutsche Energie-Agentur. 2011. Windenergie – Ausblick. http://www.renewables-made-in-germany.com/de/start/windenergie/windenergie/ausblick.html. Zugegriffen: 14. Dezember 2012.
  20. Deutscher Bundestag. 2012. Bekanntmachung der öffentlichen Liste über die Registrierung von Verbänden und deren Vertretern. http://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/parlamentsarchiv/sachgeb/lobbyliste/lobbylisteamtlich.pdf. Zugegriffen: 14. Dezember 2012.
  21. Engelen, E. 2003. The Logic of Funding European Pension Restructuring and the Dangers of Financialisation. Environment and Planning A 35: 1357–1372.CrossRefGoogle Scholar
  22. Enova. 2012. Privatanleger vertrauen auf ENOVA. http://www.enova.de/index.php?m=1&hid=310. Zugegriffen: 14. Dezember 2012.
  23. Enzensberger, N, M. Wietschel, und O. Rentz. 2002. Policy Instruments Fostering Wind Energy Projects – a multi-perspective Evaluation Approach. Energy Policy 30: 793–801.CrossRefGoogle Scholar
  24. Erturk, I., J. Froud, S. Johal, A. Leaver, und K. Williams. 2007. The Democratization of Finance? Promises, Outcomes and Conditions. Review of International Political Economy 14 (4): 553–575.CrossRefGoogle Scholar
  25. Erturk, I., J. Froud, S. Johal, A. Leaver, und K. Williams. 2008. Financialization at Work: Key Texts and Commentary. London: Routledge.Google Scholar
  26. EWEA. 2009. Wind Energy, the Facts. European Wind Energy Association. London: Taylor & Francis.Google Scholar
  27. Froud, J., C. Haslam, S. Johal, und K. Williams. 2000. Shareholder Value and Financialization: Consultancy Promises, Management Moves. Economy and Society 29 (1): 80–110.CrossRefGoogle Scholar
  28. GDV. 2012. Positionspapier zur Verbesserung der Bedingungen für Investitionen in Erneuerbare Energien und Infrastruktur. Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft. http://www.gdv.de/wpcontent/uploads/2012/04/Positionspapier.pdf. Zugegriffen: 14. Dezember 2012.
  29. Gillmann, J.-P. 2011. Erneuerbare Energien als strategisches Geschäftsfeld von Banken. In Finanzierung Erneuerbarer Energien, hrsg. M. Gerhard, T. Rüschen, und A. Sandhövel, 595–622. Frankfurt: Frankfurt School Verlag.Google Scholar
  30. Hirschl, B., A. Aretz, A. Prahl, T. Böther, K. Heinbach, D. Pick, und S. Funcke. 2010. Kommunale Wertschöpfung durch Erneuerbare Energien. Institut für Ökologische Wirtschaftsforschung IÖW 196/10. http://www.ioew.de/uploads/tx_ukioewdb/IOEW_SR_196_Kommunale_Wertsch%C3%B6pfung_durch_Erneuerbare_Energien.pdf. Zugegriffen: 14. Dezember 2012.
  31. Hollenhorst, T. 2011b. Offene Erneuerbare-Energien-Fonds: Konzeption, Strukturierung und Besonderheiten bei institutionellen Investoren. In Finanzierung Erneuerbarer Energien, hrsg. M. Gerhard, T. Rüschen, und A. Sandhövel, 921–941. Frankfurt: Frankfurt School Verlag.Google Scholar
  32. HypoVereinsbank. 2012. Renewables. Windenergie – Mit uns haben Sie Rückenwind. http://www.hypovereinsbank.de/firmenkunden/portal?view=/firmenkunden/12855.jsp. Zugegriffen: 14. Dezember 2012. IKB. 2012. Produkte. http://www.ikb.de/produkte/. Zugegriffen: 09. Februar 2012.
  33. Juwi Invest. 2012. Das Angebot „RegioEnergie I Festzins“ im Überblick. http://juwi-invest.de/produkte/regioenergie_i_festzins.html. Zugegriffen: 14. Dezember 2012.
  34. Klagge, B. 2013; im Erscheinen. Governanceprozesse für erneuerbare Energien – Akteure, Koordinationsund Steuerungsstrukturen. In Governanceprozesse für erneuerbare Energien, Arbeitsberichte der ARL, hrsg. B. Klagge, und C. Arbach. Hannover: Verlag der ARL.Google Scholar
  35. Klagge, B., und T. Brocke. 2013. Energiewende vor Ort: Dezentrale Stromerzeugung und die Rolle von Stadtwerken und Regionalversorgern. Geographische Rundschau 65 (1): 13–18.Google Scholar
  36. Kompass Corporate Finance. 2012. Unser Leistungsspektrum. http://www.kompasscf.de/de/leistungen.html. Zugegriffen: 14. Dezember 2012.
  37. Laird, F., und C. Stefes. 2009. The Diverging Paths of German and United States Policies for Renewable Energy: Sources of Difference. Energy Policy 37 (7): 2619–2629.CrossRefGoogle Scholar
  38. Leyshon, A., und N. Thrift. 2007. The Capitalization of Almost Everything: The Future of Finance and Capitalism. Theory, Culture & Society 24 (1): 97–115.CrossRefGoogle Scholar
  39. Lüthi, S., und T. Prässler. 2011. Analyzing Policy Support Instruments and Regulatory Risk Factors for Wind Energy Deployment —A Developers’ Perspective. Energy Policy 39 (9): 4876–4892.CrossRefGoogle Scholar
  40. Markard, J., und R. Petersen. 2009. The Offshore Trend: Structural Changes in the Wind Power Sector. Energy Policy 37 (9): 3545–3556.CrossRefGoogle Scholar
  41. Möst, D., J. Rosen, und O. Rentz. 2005. Economic Evaluation of Electricity Production from Wind Energy in Germany. In Current Development of Green IPPs: Experiences, Challenges, and Strategies. Workshop of the EC-ASEAN Green Indepedent Power Producers Network, 15th of September, 2005 in Karlsruhe, hrsg. O. Rentz, D. Möst, und A. Eßer, 31–40. Karlsruhe: UniversitaÌtsverlag.Google Scholar
  42. Norton Rose. 2010. Die Novellierung der Anlageverordnung. http://www.nortonrose.com/files/financial-services-news-flash-juli–2010pdf–29570.pdf. Zugegriffen: 14. Dezember 2012.
  43. Phillips, K. 1996. Arrogant Capital: Washington, Wall Street, and the Frustration of American Politics. Boston: Back Bay Books.Google Scholar
  44. Phillips, K. 2002. Wealth and Democracy: A Political History of the American Rich. New York: Broadway.Google Scholar
  45. Pike, A., und J. Pollard. 2010. Economic Geographies of Financialization. Economic Geography 86 (1): 29–51.CrossRefGoogle Scholar
  46. PNE WIND. 2012. Investor Relations. http://www.pnewind.com/de/investor-relations.html. Zugegriffen: 14. Dezember 2012.
  47. REN21. 2012. Renewables 2012. Global Status Report. http://www.map.ren21.net/GSR/GSR2012.pdf. Zugegriffen: 14. Dezember 2012.
  48. Sharif, D., A. Grace, und M. Di Capua. 2011. The Return – and Returns – of Tax Equity for US Renewable Projects. Bloomberg New Energy Finance, November 2011. http://reznickgroup.com/sites/reznickgroup.com/files/papers/taxequity_reznickgroup_wp112011.pdf. Zugegriffen: 14. Dezember 2012.
  49. Stenzel, T., und A. Frenzel. 2008. Regulating Technological Change—The Strategic Reactions of Utility Companies towards Subsidy Policies in the German, Spanish and UK Electricity Markets. Energy Policy 36 (7): 2645–2657.CrossRefGoogle Scholar
  50. Stern, N. 2006. Stern Review: Der wirtschaftliche Aspekt des Klimawandels. Zusammenfassung der Schlussfolgerungen. http://www.hmtreasury.gov.uk/media/A/9/stern_shortsummary_german.pdf. Zugegriffen: 14. Dezember 2012.
  51. Stockhammer, E. 2004. Financialisation and the Slowdown of Accumulation. Cambridge Journal of Economics 28 (5): 719–741.CrossRefGoogle Scholar
  52. Taylor W. 2010. Bridging the Funding Gap: The Financing Challenge for European Cleantech and Renewable Energy. http://cde.cerosmedia.com/1V4ce51a31b42a9447.cde. Zugegriffen: 14. Dezember 2012.
  53. The Economist. 2009. Becalmed. The Economist 30. Juli 2009. http://www.economist.com/research/articlesbysubject/displaystory.cfm?subjectid=8780295&story_id=14140349. Zugegriffen: 14. Dezember 2012.
  54. Trend Research. 2011. Marktakteure Erneuerbare-Energien-Anlagen in der Stromerzeugung. http://www.kni.de/media/pdf/Marktakteure_Erneuerbare_Energie_Anlagen_in_der_Stromerzeugung_2011.pdf.pdf. Zugegriffen: 14. Dezember 2012.
  55. UNEP, SEFI, und Bloomberg New Energy Finance. 2010. Global Trends in Sustainable Energy Investment 2010. http://bnef.com/Download/UserFiles_File_WhitePapers/sefi_unep_global_trends_2010.pdf. Zugegriffen: 14. Dezember 2012.
  56. UNEP, SEFI, und Bloomberg New Energy Finance. 2011. Global Trends in Sustainable Energy Investment 2011. http://fs-unep-centre.org/system/files/publications/34/unep_global_trends_2011_0.pdf. Zugegriffen: 14. Dezember 2012.
  57. UNEP, SEFI, Bloomberg New Energy Finance, und Chatham House. 2010. Private Financing of Renewable Energy – a Guide for Policymakers. http://www.energy-base.org/fileadmin/media/sefi/docs/publications/Finance_guide_FINAL-.pdf. Zugegriffen: 14. Dezember 2012.
  58. UNEP, SEFI, Bloomberg New Energy Finance, und Frankfurt School of Finance and Management. 2009. The Global Financial Crisis and its Impact on Renewable Energy Finance. http://www.energybase.org/fileadmin/media/sefi/docs/publications/Study_Financial_Crisis_impact_on_RE_.pdf. Zugegriffen: 14. Dezember 2012.
  59. Von Both, A. 2007. Die Rolle der Assekuranz bei der Entwicklung regenerativer Energieformen am Beispiel der Windenergie in Deutschland. Duisburg: WiKu-Verlag.Google Scholar
  60. Wassermann, S, M. Reeg, und W. Hauser. 2012. Auswirkungen der Marktprämie auf die Akteure der Direktvermarktung – ein agentenbasierter Modellansatz. Energiewirtschaftliche Tagesfragen 62 (9): 60–63.Google Scholar
  61. Windwärts Energie. 2012. Genussrechte. http://www.windwaerts.de/de/geldanlage/genussrechte.html. Zugegriffen: 14. Dezember 2012.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Geographisches InstitutUniversität BonnBonnDeutschland
  2. 2.Institut für GeographieUniversität OsnabrückOsnabrückDeutschland

Personalised recommendations