Advertisement

Biokohle pp 213-346 | Cite as

Verwendung von Biomassekarbonisaten

  • Kathrin Weber
  • Sabrina Eichenauer
  • Ernst Stadlbauer
  • Marc-André Schulten
  • Thomas Echterhof
  • Claudia Kammann
  • Hans-Peter Schmidt
  • Achim Gerlach
  • Henning Gerlach
Chapter

Zusammenfassung

Die Verwendungsmöglichkeiten von Biomassekarbonisaten sind sehr vielfältig. Dabei ist darauf hinzuweisen, dass sich die Anwendung von Biomassekarbonisaten bisher fast ausschließlich auf pyrolytisch erzeugte Produkte beschränkt. Für Karbonisate aus der HTC existieren noch kein Produktionsanlagen im Dauerbetrieb und dementsprechend auch kein Markt. Außerdem sind die HTC-Karbonisate für manche Einsatzgebiete, wie z. B. als Medizinalkohle oder in der Landwirtschaft, nicht zugelassen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  • Kathrin Weber
    • 1
  • Sabrina Eichenauer
    • 2
  • Ernst Stadlbauer
    • 3
  • Marc-André Schulten
    • 4
  • Thomas Echterhof
    • 5
  • Claudia Kammann
    • 6
  • Hans-Peter Schmidt
    • 7
  • Achim Gerlach
    • 8
  • Henning Gerlach
    • 8
  1. 1.Department of Energy and Process EngineeringNorwegian University of Science and TechnologyTrondheimNorwegen
  2. 2.Zentrum für Energie- und Umweltsystemtechnik (ZEuUS)Technische Hochschule MittelhessenGießenDeutschland
  3. 3.Technische Hochschule MittelhessenGießenDeutschland
  4. 4.Technologie Kohle & KoksThyssenKrupp Steel Europe AGDuisburgDeutschland
  5. 5.Institut für Industrieofenbau und WärmetechnikRWTH Aachen UniversityAachenDeutschland
  6. 6.Institut für Bodenkunde und PflanzenernährungHochschule Geisenheim UniversityGeisenheimDeutschland
  7. 7.Ithaka Institute for Carbon StrategiesArbazSchweiz
  8. 8.Tierarztpraxis GerlachBurg (Dithmarschen)Deutschland

Personalised recommendations