Advertisement

Studie I: Lehrerüberzeugungen und ihre Entwicklung

Chapter
  • 4.6k Downloads

Zusammenfassung

Die inneren Überzeugungen von Lehrpersonen nehmen, wie im theoretischen Teil aufgezeigt werden konnte, handlungsleitende Funktion ein (Messner et al., 2000). Welche Einstellungen Lehrpersonen also zu Lehr- und Lernprozessen, zu Methoden und zur Unterrichtsgestaltung haben, wirkt sich auf deren Handeln im Unterricht aus. Da das Modellprojekt „Bildungshaus 3 – 10“ durch seine Vorgaben des Lernens in altersheterogenen Gruppen und einer individuellen Förderung der Kinder, verbunden mit einer unterstützenden Funktion der Lehrperson im Sinne einer gemeinsamen Gestaltung des kindlichen Lernprozesses, Prinzipien eines konstruktivistischen Lernverständnisses aufgreift, wird in einer Hypothese davon ausgegangen, dass sich die inneren Überzeugungen der Lehrpersonen hinsichtlich ihrer Unterrichtsgestaltung im Verlauf der Zeit im Modellprojekt „Bildungshaus 3 – 10“ dahingehend verändern, dass konstruktivistische Lerntheorien stärkere Berücksichtigung finden.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.UlmDeutschland

Personalised recommendations