Advertisement

Fazit und Ausblick

Chapter
  • 756 Downloads

Zusammenfassung

Die Zielsetzung dieser Arbeit bestand darin aufzuzeigen, inwiefern Devisenmarktintervention in Systemen flexibler Wechselkurse aus theoretischer Sicht ein geeignetes, wirtschaftspolitisches Instrument zur Beeinflussung der Preisbildung am Devisenmarkt darstellen und ob ein theoretisch abgeleiteter Wechselkurseffekt auch empirisch nachgewiesen werden kann. Die ökonomische Relevanz dieser Fragestellung ergibt sich daraus, daß bisher bestehende Forschungsansätze keine einheitlichen Ergebnisse im Hinblick auf eine grundsätzliche Effektivität von Devisenmarktintervention zur Wechselkursbeeinflussung erbracht haben. Als mögliche Ursache hierfür wurde im Rahmen dieser Arbeit die konzeptionelle Schwäche makroökonomischer Ansätze zur Wechselkurserklärung identifiziert, auf deren Grundlage der Großteil der theoretischen und empirischen Untersuchungen zur Effektivität von Devisenmarktintervention entstanden ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.Wirtschaftswissenschaftliche FakultätHHU DüsseldorfDüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations