Advertisement

Konzeptioneller Bezugsrahmen der quantitativen Untersuchung und Forschungshypothesen

  • Johannes Wissmann
Part of the Kundenmanagement & Electronic Commerce book series (KEC)

Zusammenfassung

Aufbauend auf den theoretisch-konzeptionellen und qualitativen empirischen Erkenntnissen wird in diesem Kapitel der konzeptionelle Bezugsrahmen für die quantitativempirische Untersuchung entwickelt. In Abschnitt 6.1 werden konkrete Forschungshypothesen zu den Determinanten einer Einwilligung in Direktmarketingmaßnahmen aus Konsumentensicht formuliert, die im Rahmen der empirischen Analysen überprüft werden (Forschungsfrage 2).

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • Johannes Wissmann
    • 1
  1. 1.Institut für Marketing, Marketing Center MünsterWestfälische Wilhelms - Universität MünsterMünsterDeutschland

Personalised recommendations