Advertisement

Gefährdung deutscher Unternehmen durch die Erbschaftsteuer? – Eine empirische Analyse

  • Ralf Maiterth

Zusammenfassung

Dem erst im Jahre 2009 reformierten Erbschaft- und Schenkungsteuergesetz, nachfolgend Erbschaftsteuergesetz genannt, stehen wieder einmal einschneidende Änderungen bevor. Der Impuls hierzu kommt – ebenso wie im Fall der 2009er Erbschaftsteuerreform – weniger von Seiten der Politik als von der Rechtsprechung. Ausgangspunkt der Erbschaftsteuerreform 2009 waren die vom Bundesverfassungsgericht kritisierten Bewertungsvorschriften; es wurde insbesondere die Unterbewertung von Betriebs- und Grundvermögen moniert. Die vom Bundesverfassungsgericht erhobene Forderung nach einer marktnahen Bewertung sämtlicher Vermögensarten ging jedoch nicht einher mit der Forderung nach einer gleichmäßigen Besteuerung. Vielmehr hat es das Gericht dem Gesetzgeber freigestellt, einzelne Vermögensarten niedriger zu belasten als andere, wenn Allgemeinwohlgründe hierfür sprechen.

Literaturverzeichnis

  1. Astrachan, Joseph H. und Roger Tutterow (1996), The Effect of Estate Taxes on Family Business, Survey Results, Family Business Review, 9 (3), 303–314.CrossRefGoogle Scholar
  2. Bach, Stefan, Wiebke Broekelschen und Ralf Maiterth (2006), Gleichmäßige erbschaftsteuerliche Behandlung von Grund- und Betriebsvermögen – Anmerkungen zum anstehenden Bundesverfassungsgerichtsurteil, in: Deutsches Steuerrecht, 44 (144), 1961–1968.Google Scholar
  3. Bennedsen, Morten, Kasper Meisner Nielsen, Francisco Pérez-González und Daniel Wolfenzon (2007), Inside the Family Firm, the Role of Families in Succession Decisions and Performance, The Quarterly Journal of Economics, 122 (2), 647–691.Google Scholar
  4. Birk, Dieter (2005), Die Erbschafsteuer als Mittel der Gesellschaftspolitik, Steuer und Wirtschaft, 82 (3), 346–352.Google Scholar
  5. Bloom, Nick und John Van Reenen (2006), Management Practices, Work-Life Balance, and Productivity, A Review of Some Recent Evidence, Oxford Review of Economic Policy, 22 (4), 457–482.CrossRefGoogle Scholar
  6. Boadway, Robin, Emma Chamberlain und Carl Emmerson (2010), Taxation of Wealth and Wealth Transfers, in: James A. Mirrlees, Stuart Adam, Timothy Besley, Richard Blundell, Steve Bond, Robert Chote, Malcolm Gammie, Pual Johnson, Gareth D. Myles und James Poterby, eds., Dimensions of Tax Design, the Mirrlees Review, Oxford University Press, chapter 8.Google Scholar
  7. Broekelschen, Wiebke und Ralf Maiterth (2008), Bewertung bebauter Grundstücke für steuerliche Zwecke nach dem BVerfG- Urteil, Die Betriebswirtschaft, 68 (5), 525–544.Google Scholar
  8. Brunetti, Michael J. (2006), The Estate Tax and the Demise of the Family Business, Journal of Public Economics, 90 (10/11), 1975–1993.CrossRefGoogle Scholar
  9. Bundesfinanzhof (2002), Urteil vom 22.5.2002, II R 61/99 (V), BStBl. II 2002, 598.Google Scholar
  10. Bundesfinanzhof (2012), Urteil vom 27.09.2012, II R 9/11. URL: http://juris.bundesfinanzhof.de/cgi-bin/rechtsprechung/druckvorschau.py?Gericht=bfh&Art=en&nr=26740 BVerfG vom 7.11.2006, 1 BvL 10/02, Rz. 198.
  11. Crezelius, Georg (2006), Privilegierung von produktivvermögen im Erbschaftund Schenkungsteuerrecht, Der Betrieb, 59 (42), 2252–2256.Google Scholar
  12. Haegert, Lutz und Ralf Maiterth (2002), Zum Ausmaß der steuerlichen Unterbewertung von Grundstücken nach geltendem Recht und bei Anwendung der Reformvorschriften eines Gesetzesentwurfs von fünf Bundesländern, in: Steuer und Wirtschaft, 79 (3), 248–260.Google Scholar
  13. Harris, C. Lowell (1949), Liquidity of Estates and Death Tax Liability, Political Science Quarterly, 64 (4), 533–559.CrossRefGoogle Scholar
  14. Hey, Johanna (2007), BVerfG zur Erbschaftsteuer, Bewertungsgleichmaß und Gemeinwohlzwecke, JuristenZeitung, 62 (11), 564–574.CrossRefGoogle Scholar
  15. Holtz-Eakin, Douglas, John W. Phillips und Harvey S. Rosen (1999), Estate Taxes, Life Insurance, and Small Business, NBER working papers 7360, National Bureau of Economic Research.Google Scholar
  16. Holtz-Eakin, Douglas, John W. R. Phillips und Harvey S. Rosen (2001), Estate Taxes, Life Insurance, and Small Business, The Review of Economics and Statistics, 83 (1), 52–63.Google Scholar
  17. Houben, Henriette und Ralf Maiterth (2009), Zurück zum Zehnten, Modelle für die nächste Erbschafsteuerreform (zugleich ein Beitrag zur Festschrift für Franz W. Wagner zum 65. Geburtstag), arqus-Working Paper Nr. 69. URL: http://www.arqus.info/mobile/paper/arqus_69.pdf
  18. Houben, Henriette und Ralf Maiterth (2010), ErbSiHM 0,1, arqus-Working Paper Nr. 102, URL: http://www.arqus.info/mobile/paper/arqus_102.pdf
  19. Houben, Henriette und Ralf Maiterth (2011a), Endangering of Businesses by the German Inheritance Tax? – An Empirical Analysis, BuR – Business Research Official Open Access Journal of VHB, 4 (1), 30–44.Google Scholar
  20. Houben, Henriette und Ralf Maiterth (2011b), Erbschaftsteuer und Erbschaftsteuerreform in Deutschland, eine Bestandsaufnahme, Vierteljahreshefte zur Wirtschaftsforschung des DIW Berlin, 4, 161–188.Google Scholar
  21. Maiterth, Ralf, Rainer Niemann, Bay Blaufus, Dirk Kiesewetter, Deborah Knirsch, Rolf König, Jochen Hundsdoerfer, Heiko Müller, Caren Sureth und Corinna Treisch (2006), arqus-Stellungnahme zur faktischen Abschaffung der Erbschaftsteuer für Unternehmer, Der Betrieb, 59 (50), 2700–2702.Google Scholar
  22. Maiterth, Ralf und Caren Sureth (2007), Aufkommenswirkungen des Erbschaftsteuerreformvorschlags der CDU/CSU-Mittelstandsvereinigung, URL: http://www.bertelsmann-stiftung.de/bst/de/media/xcms_bst_dms_21797_21798_2.pdf
  23. Morck, Randall, Andrei Shleifer und Robert W. Vishny (1989), Alternative Mechanisms for Corporate Control, The American Economic Review, 79 (4), 842–852.Google Scholar
  24. Müller, Jens und Caren Sureth (2011), Marktnahe Bewertung von Unternehmen nach der Erbschafsteuerreform?, zfbf Sonderheft, 63 (11), 45–83.Google Scholar
  25. Pérez-González, Francisco (2006), Inherited Control and Firm Performance, The American Economic Review, 96 (5), 1559–1588.CrossRefGoogle Scholar
  26. Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung (2008), Jahresgutachten 2008/09, Die Finanzkrise meistern – Wachstumskräfte stärken, URL: http://www.sachverstaendigenrat-wirtschaft.de/fileadmin/dateiablage/download/gutachten/ga08_ges.pdf
  27. Schneider, Friedrich und Dominik Enste (2000), Schattenwirtschaft und Schwarzarbeit, Umfang, Ursachen, Wirkungen und wirtschaftspolitische Empfehlungen, Oldenbourg, München/Wien.Google Scholar
  28. Schupp, Jürgen (2005), Das Sozio-oekonomische Panel (SOEP) als Datenquelle zur Messung intergenerationaler Transfers, in: Statistik und Wissenschaft, 49–63.Google Scholar
  29. Seer, Roman (2009), Die Erbschaft- und Schenkungsteuer im System der Besteuerung nach wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit – Zugleich eine kritische Würdigung des Erbschaftsteuerreformgesetzes vom 24.12.2008, GmbHRundschau 2009, 225–237.Google Scholar
  30. Soldano, Pat (1996), Federal Estate and Gift Taxes: Are They Worth the Cost?, Family Business Review, 3, 295–302.CrossRefGoogle Scholar
  31. Sureth, Caren, Jens Müller, Henriette Houben und Ralf Maiterth (2008), Auswirkungen einer Reform des Erbschaft- und Schenkungsteuergesetzes auf das Steueraufkommen unter besonderer Berücksichtigung einer verkehrswertorientierten Bewertung von Unternehmens- und Grundvermögen, in: Oestreicher, Andreas (ed.), Unternehmensbesteuerung 2008, Neue Wege gehen, nwb, Herne, 183–200.Google Scholar
  32. Travis Research Associates Inc. (1995), Federal Estate Tax Impact Survey, Center for the Study of Taxation, URL: http://www.policyandtaxationgroup.com/pdf/FederalEstateTaxSurvey.pdf
  33. Villalonga, Belen und Raphael Amit (2006), How do family ownership, control and management affect firm value?, Journal of Financial Economics, 80 (2), 385–417.CrossRefGoogle Scholar
  34. Wagner, Franz W. (2005), Steuervereinfachung und Entscheidungsneutralität – konkurrierende oder komplementäre Leitbilder für Steuerreformen?, Steuer und Wirtschaft, 82 (2), 93–108.Google Scholar
  35. Watrin, Christoph und Christoph Kappenberg (2012), Unternehmensbewertung im Erbschaftsteuerrecht mittels des vereinfachten Ertragswertverfahrens Eine empirische Analyse, DBW 72 (6), 573–589.Google Scholar
  36. Wissenschaftlicher Beirat (2011), Die Begünstigung des Unternehmensvermögens in der Erbschaftsteuer, Gutachten des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesministerium der Finanzen, Berlin.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • Ralf Maiterth

There are no affiliations available

Personalised recommendations