Advertisement

Politische Führung in der Schweiz

Chapter
  • 1.1k Downloads

Zusammenfassung

Die Problematik politischer Führung im demokratischen Kontext ist ideengeschichtlich ein Phänomen, welches nicht durch den eigentlichen Begriff der Führung selbst ausgelöst wurde, sondern vor allem im Kontext der Führung in der Demokratie; soll in der Demokratie das Volk doch durch sich selber geführt werden. Das kann aber so gar nicht organisiert werden. Vielmehr geht es bei der Führung in demokratischen Staaten darum, politische Herrschaftsausübung zu delegieren und zu legitimieren. Der Titel von Kenneth Ruscio‘s Buch „The Leadership Dilemma in modern Democracy“ (2008) ist dabei Programm.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.Sekundarstufe IIPädagogische Hochschule St.GallenMünchenDeutschland

Personalised recommendations