Advertisement

Einleitung

Chapter

Zusammenfassung

Die Schweiz im Allgemeinen und die schweizerische Politik im Besonderen machen unruhige Zeiten durch. Außenpolitisch ist die Schweiz unter enormem Druck im Nachgang der globalen Finanzkrisen Ende der letzten Dekade und der darauf folgenden Schulden- und Währungskrisen. Exemplarisch seien hier die faktische Abschaffung des Bankgeheimnisses sowie der geforderte automatische Bankkundendatenaustausch genannt, welcher zwischenzeitlich mit den USA faktisch installiert wurde. Andere bereits mit Drittstaaten ausgehandelte Doppelbesteuerungsabkommen wurden in einzelnen Nachbarstaaten der Schweiz jedoch nicht akzeptiert. Der Finanzplatz Schweiz ist permanenter Kritik ausgesetzt und die Politik müsste unter großem internationalen Druck zeitnah handeln künnen. Doch gerade auf rasches Handeln ist das System Schweiz nicht ausgelegt. Damit isoliert sich der helvetische Kleinstaat aber immer mehr.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.Sekundarstufe IIPädagogische Hochschule St.GallenMünchenDeutschland

Personalised recommendations