Einige Gedanken zur Soziologie der Revolutionen

Chapter
Part of the Klassiker der Sozialwissenschaften book series (KDS)

Zusammenfassung

Der vorliegende Versuch, dem ein im Frühjahr 1918 im Wiener Freundeskreis gehaltener Vortrag zugrunde liegt, wurde Anfang September 1918 niedergeschrieben und dann dem Verlag zur Veröffentlichung übergeben. Er erscheint jetzt in unveränderter Fassung, sosehr auch die inzwischen hereingebrochene Flut des Geschehens zu einer – das Tatsächliche einbeziehenden – Weiterführung der Grundgedanken reizte. Jedoch gerade dies überwältigend Nahe und Unmittelbare des Geschehens schließt es vorerst noch aus, die selbe Distanz der Betrachtung zu wahren, so dass alles, was heute hinzugefügt werden könnte, auch bei weiterer Geltung der hier vertretenen Gesichtspunkte, gleichsam in einer andern Ebene läge – die Gleichmäßigkeit der Darstellung zerreißend. Es sei denn gestattet, in einigen kurzen Randbemerkungen die Beziehungen zur gegenwärtigen Lage anzudeuten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.New YorkUSA

Personalised recommendations