Advertisement

Von der Wissenschaft zur Utopie

Der Sozialismus und das Programm ‚Mitteleuropa‘
Chapter
Part of the Klassiker der Sozialwissenschaften book series (KDS)

Zusammenfassung

Fragen der Handelspolitik haben im Sozialismus nie eine große Rolle gespielt. Denn eine Lehre, welche sich auf die Analyse des inneren volkswirtschaftlichen Prozesses beschränkt, die lediglich Warenproduktion auf einfacher und erweiterter Stufenleiter analysiert und im Klassengegensatz innerhalb der Volkswirtschaft (der ja nur soziale Erscheinungsform der inneren Widersprüche der kapitalistischen Gesellschaft) die entscheidende soziale Tatsache erblickt, muss notwendigerweise den Verkehr der Staaten untereinander lediglich als peripherisch betrachten (Erst in der neuesten Zeit ist hierin eine Wandlung eingetreten. Namentlich die revisionistische Richtung hat sich viel mit Schutzzoll- und Kolonialfragen befasst.) Das ganze Marxsche System, wie es im „Kapital“ niedergelegt ist, geht an den Fragen der Handelspolitik vorbei.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.New YorkUSA

Personalised recommendations