Jenseits von Autonomie und Automatismus: der Akteur und sein Habitus

  • Anja Trebbin

Zusammenfassung

Das vorliegende Kapitel umreißt zunächst die soziologische Aporie, aus der das Habitus-Konzept hinausführen soll (2.1) und rekonstruiert anschließend die theoretischen Linien, an die Bourdieu damit anschließt (2.2). Weiterhin wird die Funktionsweise der Habitustheorie allgemein geklärt (2.3), um dann die zentrale Rolle, die sie dem Körper zuweist, zu beleuchten (2.4). Abschließend ist es notwendig, den Feldbegriff einzuführen (2.5), denn er steht dem Habitus als Pendant unablösbar zur Seite: Der Habitus manifestiert sich erst im Verhältnis zu einer bestimmten Umgebung.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • Anja Trebbin
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations