Advertisement

Management in der Selbständigkeit

  • Maximilian Lackner
Chapter

Zusammenfassung

Selbständigkeit kann für Hochbegabte eine interessante Alternative zur Anstellung sein. Was ist Selbständigkeit, und welche Unterschiede lassen sich bei selbständigen gegenüber angestellten Managern beobachten? Was kennzeichnet selbständige Akademiker sowie selbständige Hochbegabte? Dieses Kapitel offeriert einige Tipps für gründungswillige und selbständige Hochbegabte.

Literatur

  1. 1.
    Anzahl der Selbstständigen in freien Berufen in Deutschland nach Berufen (Stand: 01.01.2013) IFB Uni Erlangen-Nürnberg, http://de.statista.com/statistik/daten/studie/158667/umfrage/freie-berufe – selbststaendige-2010/
  2. 2.
  3. 3.
    Tilman Weigel, Daten & Fakten zur Erwerbstätigkeit, Statista, 2013 http://de.statista.com/statistik/faktenbuch/176/a/gesellschaft/arbeit-beruf/erwerbstaetigkeit/
  4. 4.
  5. 5.
    Existenzgründung, Chancen für Akademikerinnen und Akademiker, Zentralstelle für Arbeitsvermittlung der Bundesagentur für Arbeit (ZAV), 2000 http://www.personalbarometer-online.de/page_1180714599159.htmlAM-Info-Existenzgruendung-Akadem.pdf
  6. 6.
  7. 7.
    Schlau, schlauer, gefeuert, Die Zeit (2010). http://www.zeit.de/karriere/beruf/2010-05/karrierechancen-hochbegabte
  8. 8.
    Elisabeth Mittendorfer, Zu schlau für den Job?, Der Standard, 5. November 2012, http://derstandard.at/1350259786813/Hochbegabte-Zu-schlau-fuer-den-Job
  9. 9.
  10. 10.
    Anne Heintze, Außergewöhnlich normal: Hochbegabt, hochsensitiv, hochsensibel: Wie Sie Ihr Potential erkennen und entfalten, Ariston, ISBN: 978-3424200942 (2013).Google Scholar
  11. 11.
    Barbara Sher, Bettina Lemke, Du musst dich nicht entscheiden, wenn du tausend Träume hast, Deutscher Taschennbuch Verlag, SBN: 978-3423347402 (2012).Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.WienÖsterreich

Personalised recommendations