Advertisement

Marignano utopos? Oder: Wie unsere Chancen stehen

  • Peter Cornelius Mayer-Tasch

Ziele beim Namen zu nennen, ist ein Ding, sie dann aber auch zu erreichen, ein ganz ander’ Ding. Auch im Hinblick auf die ins Blickfeld gerückte neue Welt(wirtschafts)ordnung wird man daher fragen müssen, wie unsere Chancen stehen, zu einem globalen Marignano zu gelangen. Wir werden uns, mit anderen Worten, fragen müssen, ob es sich hier um ein konkretes Ziel handeln kann oder nur um einen weiteren Ort »Nirgendwo« in einer langen Reihe politischer Utopien.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • Peter Cornelius Mayer-Tasch
    • 1
  1. 1.Ludwig-Maximilians-UniversitätMünchenGermany

Personalised recommendations