Advertisement

Einleitung

  • Rudolf H. MüllerEmail author
Chapter
  • 3.5k Downloads

Zusammenfassung

Ein leistungsfähiges Kreditmanagement ist für alle Unternehmen von essenzieller Bedeutung. Je nach Ausprägung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, sei es im Inland oder auch im Ausland, erfährt die Thematik ein mehr oder weniger großes Interesse. Gerade in Zeiten der Finanz- beziehungsweise Euro-Krise, verstärken sich die Bemühungen vieler Unternehmen, ein erfolgreiches Forderungsmanagement zu installieren und zu praktizieren. Häufig werden diese Bemühungen mit steigenden Insolvenzzahlen oder auch mit Informationen zu einem, sich verschlechternden Zahlungsverhalten „befeuert“. Es hat sich zwar gezeigt, dass der Stellenwert und die Qualität des Forderungsmanagements in den letzten Jahren in vielen Betrieben spürbar gestiegen ist. Gerade in Klein- und mittelständischen Unternehmen besteht aber nach wie vor ein erhebliches Optimierungspotenzial.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.GamlenDeutschland

Personalised recommendations