Kirchen und Religiosität in Mecklenburg-Vorpommern im Wandel

  • Yves Bizeul
  • Nikolaus Werz

Zusammenfassung

Laut einer nordamerikanischen Studie glauben „heute zwischen Elbe und Oder weniger Menschen an einen Gott als in jeder anderen Region der Welt.“ Nach dem Religionsmonitor 2008 der Bertelsmann-Stiftung waren weltweit etwa 80 Prozent aller Menschen irgendwie religiös gestimmt, Mecklenburg-Vorpommern stellt demnach eine Ausnahme dar.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • Yves Bizeul
  • Nikolaus Werz

There are no affiliations available

Personalised recommendations